AGB

1. Vertragsgegenstand

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der mediencoach.ch GmbH (im Folgenden «mediencoach» genannt) und ihren Kunden. Die AGB gelten für sämtliche Coachings, Beratungs- und Trainingsleistungen, die zwischen dem Beratungsunternehmen und dem Kunden vereinbart werden.

Die mediencoach.ch GmbH (mediencoach) bietet folgende Dienstleistungen an: Medientraining, Krisenberatung und Krisenkommunikation, Kommunikationsberatung und diverse Kommunikationstrainings, sowie Coachings und Schulungen. Die genauen Details und Umfang der Dienstleistungen werden in separaten Verträgen oder Angeboten festgelegt.

2. Vertragsabschluss

Ein Vertrag zwischen der mediencoach.ch GmbH (mediencoach) und dem Kunden kommt durch eine schriftliche Vereinbarung, ein Angebot oder eine Auftragsbestätigung oder die Inanspruchnahme der Dienstleistung zustande. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags bedürfen der Schriftform.

3. Rücktrittsbedingungen:

3. 1. Terminbestätigung, Terminabsage und Ausfallhonorar:

Termin-Verschiebung innerhalb von 3 Monaten:

Anteil am vereinbarten Honorar/Kurskosten

_ Bis 20 Arbeitstage vor dem Termin:  0%
_ 19 –14 Arbeitstage vor dem Termin:  20%
_ 13–5 Arbeitstage vor dem Termin:  50%
_ Weniger als 5 Arbeitstage vor dem Termin:  100%

Bei Nicht-Erscheinen ohne Absage, verrechnen wir in jedem Fall den vollen Betrag

Absage: 

Anteil am vereinbarten Honorar:

_ Bis 20 Arbeitstage vor dem Termin:  0%
_ 19–14 Arbeitstage vor dem Termin:  30%
_ 13–5 Arbeitstage vor dem Termin:  60%
_ Weniger als 5 Arbeitstage vor dem Termin: 100%

Bei Nicht-Erscheinen ohne Absage, verrechnen wir in jedem Fall den vollen Betrag.

Spesen:

– Allfällig angemietete Studios und andere Räume:  100%
– Nicht mehr rückgängig zu machende Buchungen (Hotelzimmer etc.):  100%
– Geltend gemachte Aufwendungen Dritter:  100%

In aller Regel keine Kostenfolge ausser:

3.2. Ausfall des Trainers aufgrund höherer Gewalt:

3.2.1 Ist es dem Trainer aufgrund höherer Gewalt (z.B. Unfall, Krankheit, Todesfall in der Familie oder anderen schwerwiegenden Gründen) nicht möglich, das gebuchte Training durchzuführen, so kann auf Wunsch des Kunden ein Ersatztermin ohne Zusatzkosten vereinbart werden.

3.2.2 In jedem Fall bemüht sich der Trainer (sofern dies vom Kunden gewünscht ist) um einen Ersatz-Trainer, der auf eigene Rechnung seine eigene Dienstleistung erbringt.

3.2.3 Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, dass ein Ersatz-Trainer gefunden wird.

3.2.4 Sollten durch die Buchung Dritter (Trainer, Berater, Coaches) Mehrkosten entstehen, so haftet das Beratungsunternehmen hierfür nicht. Der Kunde verzichtet auf allfällige Schadenersatzforderungen gegenüber dem Beratungsunternehmen.

3.3. Die mediencoach.ch GmbH (mediencoach) behält sich grundsätzlich das Recht vor, den Vertrag aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen. Bereits erbrachte Leistungen werden in Rechnung gestellt.

4. Geheimhaltung

Die mediencoach.ch GmbH (mediencoach) verpflichtet sich zur strengen Vertraulichkeit aller Informationen, die im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Kunden bekannt werden. Diese Verpflichtung gilt auch über die Beendigung der Zusammenarbeit hinaus.

5. Haftungsausschluss

Die mediencoach.ch GmbH (mediencoach) übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die dem Kunden durch die Nutzung der angebotenen Dienstleistungen entstehen. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für die Umsetzung der erhaltenen Empfehlungen und Ratschläge.

6. Honorar und Zahlungsbedingungen

Die Höhe des Honorars und die Zahlungsbedingungen werden in separaten Verträgen oder Angeboten festgelegt. Die mediencoach.ch GmbH (mediencoach) behält sich das Recht vor, das Honorar angemessen anzupassen, wenn sich der Umfang der Dienstleistungen ändert.

Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Website liegt – sofern nicht anders gekennzeichnet – bei mediencoach.ch GmbH (mediencoach) oder einem Vertragspartner derselben. Es ist untersagt, die Inhalte (insbesondere Bilder und Grafiken) zu verwenden, ohne vorher die Zustimmung von mediencoach.ch GmbH eingeholt zu haben.

8. Disclaimer

Alle Texte und Links wurden sorgfältig geprüft und kontinuierlich aktualisiert. Die mediencoach.ch GmbH ist bemüht, richtige und vollständige Informationen auf dieser Website bereitzustellen, übernimmt dafür aber keinerlei Verantwortung, Garantien oder Haftung dafür, dass die durch diese Website bereitgestellten Informationen, richtig, vollständig oder aktuell sind. Jegliche Haftung für Schäden jedweder Art, die im Zusammenhang mit dem Zugriff, der Benutzung oder Abfrage der Website beziehungsweise den darauf enthaltenen Informationen stehen, wird ausgeschlossen.

Alle Links zu externen Anbietern wurden zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme auf ihre Richtigkeit überprüft, dennoch haften wir nicht für Inhalte und Verfügbarkeit von Websites, die mittels Hyperlinks zu erreichen sind. Der Zugriff auf und die Nutzung solcher Websites erfolgen auf eigene Gefahr. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die durch Inhalte verknüpfter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Dabei ist es gleichgültig, ob der Schaden direkter, indirekter oder finanzieller Natur ist oder ein sonstiger Schaden vorliegt, der sich aus Datenverlust, Nutzungsausfall oder anderen Gründen aller Art ergeben könnte.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem schweizer Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

9. Sonstige Bestimmungen:

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt eine Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Dokuments unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt eine Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

11. Gerichtsstand

Es gilt Schweizer Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Luzern.

Neue Kurse
Auftritts­kompetenz
Mehr erfahren